Briefe in Handschrift vermitteln positive Gefühle dank Wertschätzung

In einer Welt voller Emails und SMS ist es die handgeschriebene Nachricht, die wir am meisten schätzen.

Ein Blog post von Moo.com erklärt warum:

  • 80% aller Deutschen sagen, dass eine handschriftliche Nachricht ihnen das Gefühl gibt „etwas besonderes“ zu sein.
  • In unserem zunehmend hektischen und bequemen Leben glänzen die kleinen Gesten, die uns zeigen, dass sich jemand Gedanken gemacht hat.
  • Angesichts der Flut von Kommunikationen, die wir täglich erhalten, stechen handschriftliche Mitteilungen regelrecht hervor.
  • Ein handschriftlicher Umschlag erregt unsere Aufmerksamkeit
    90% der Befragten öffnen zuerst handgeschriebenes vor der restlichen Post.
  • handgeschriebene Kommunikationen wirkt sich positiv auf den Ruf und das Ansehen von Unternehmens aus.
  • Handgeschriebene Nachrichten sind auch in einem geschäftlichen Umfeld sehr hoch angesehen
  • 42% der durch MOO Befragten war der Meinung, dass man mit handschriftlichen Mitteilungen oder Briefen bessere Geschäftsbeziehungen aufbauen kann als mit Emails oder gedruckten Schreiben (Nachricht erhalten mehr Gewicht).
  • 57% der Befragten heben handgeschriebene Briefe auf, um sie erneut zu lesen, und gewisse handgeschriebene Briefe werden sogar für immer aufbewahrt.

Quelle: MOO Blog Deutschland – In einer digitalen Welt geht nichts über handschriftliche Kommunikation