In einer Welt voller Emails und SMS ist es die handgeschriebene Nachricht, die wir am meisten schätzen.

Ein Blog post von Moo.com erklärt warum:

  • 80% aller Deutschen sagen, dass eine handschriftliche Nachricht ihnen das Gefühl gibt „etwas besonderes“ zu sein.
  • In unserem zunehmend hektischen und bequemen Leben glänzen die kleinen Gesten, die uns zeigen, dass sich jemand Gedanken gemacht hat.
  • Angesichts der Flut von Kommunikationen, die wir täglich erhalten, stechen handschriftliche Mitteilungen regelrecht hervor.
  • Ein handschriftlicher Umschlag erregt unsere Aufmerksamkeit
    90% der Befragten öffnen zuerst handgeschriebenes vor der restlichen Post.
  • handgeschriebene Kommunikationen wirkt sich positiv auf den Ruf und das Ansehen von Unternehmens aus.
  • Handgeschriebene Nachrichten sind auch in einem geschäftlichen Umfeld sehr hoch angesehen
  • 42% der durch MOO Befragten war der Meinung, dass man mit handschriftlichen Mitteilungen oder Briefen bessere Geschäftsbeziehungen aufbauen kann als mit Emails oder gedruckten Schreiben (Nachricht erhalten mehr Gewicht).
  • 57% der Befragten heben handgeschriebene Briefe auf, um sie erneut zu lesen, und gewisse handgeschriebene Briefe werden sogar für immer aufbewahrt.

Quelle: MOO Blog Deutschland – In einer digitalen Welt geht nichts über handschriftliche Kommunikation